TWSysUhr  TWSysUhr


Diese Digital-Uhr:
So sieht das Uhr Programm aus.

entstand eigentlich nur, um OCX Dateien zu testen. 
Wenn man das Systemmenü oben links anklickt, bekommt man unter Setup folgenden Dialog zu sehen: 

Setup Dialog

Hier kann man 3 Alarmzeiten einstellen, und sich auch verschiedenen Sound Dateien auswählen. Nach dem betätigen des Start Knopf, wird bei der eingegebene Zeit die Ton Datei abgespielt. 

So kann man sich ganz praktisch am PC an einen Termin erinnern lassen. Zum  Beispiel, wenn man nicht die Tagesschau vergessen will, gibt man 20.00 Uhr ein und wählt einen Ton und schon kann man am PC getrost weiter spielen ohne die Zeit zu vergessen. ;-) 

NEU! ist in dieser Version 1.2 die Möglichkeit beim Timer 3 die Sleepfunktion zu nutzen. Wählt man das Kästchen unten an, wird Windows zur gewünschten Zeit automatisch beendet. Sehr praktisch, um z.B. mp3-Dateien oder Internetradio zum Einschlafen zu hören und sicher zu gehen, daß Windows runtergefahren wird.

Das Programm TWSysUhr.exe benötigt im gleichen Verzeichnis die Datei TWZahl.OCX. 

Beides ist gepackt im Archiv zu finden. Die TonTest.wav oder gong.wav Datei ist auch im Archiv, sie dient zum testen der Soundkarte. Unbedingt mal anhören. 

Download von TWSysUhr Download: TWSysUhr    PAD Factsheet von TWSysUhr



[Spende] - [Top] - [Home] - [Tools] - [Text] - [Suche] - [Kontakt]  RSS wenzlaff.de XML Feed [Valid Wenzlaff RSS XML feed] Valid HTML 4.0!
Copyright © 2017 by Thomas Wenzlaff. Alle Rechte vorbehalten. http://www.wenzlaff.de